Expeditions-Vortrag begeistert Zuschauer

Am Sonntag, 27. November 2011 begeisterte Stefan Glowacz das Publikum in der Kollegium-Aula in Schwyz. Der boulder-gade lud den bekannten deutschen Extremkletterer nach Schwyz ein.

Der mehrfache Gewinner der inoffiziellen Weltmeisterschaft  „Rockmaster“ in Arco und Erstbegeher vieler extrem schwieriger Klettereien auf der ganzen Welt, zeigte professionelle Bilder und genial gedrehte Filmaufnahmen. Das Publikum kletterte hautnah mit ihm die Felsen hinauf und klammerte sich an die kleinsten Griffe um mit ihm – gesichert am Seil – in die Tiefe zu stürzen.

Die Klettereien bildeten nur einen Teil des Vortrages. Vielmehr die Tatsache, dass Stefan mit seinen Freunden fast ohne fremde Hilfe zu den Bergen und Felswänden gelangt, macht diese Besteigungen noch einzigartiger und brachte alle Teilnehmer der Expeditionen immer wieder an ihre Leistungsgrenze. Für viele Zuschauer war es unbegreiflich, dass man sich aus freiem Willen diesen Strapazen aussetzt und manch einer sehnte sich danach, auch mal mitten in einem solchen Abenteuer zu stehen.

06.12.11 |

Kommentar schreiben